KNX – Installation

KNX eine langfristige und nachhaltige Investition für Bauherren und Investoren

Wer sich heute entscheidet zu bauen oder eine bereits fertig gestellte Immobilie erwerben möchte, will vor allem eines: die Sicherheit, eine Investition zu tätigen, die Bestand hat und weiter im Wert steigt. KNX ist ein weltweit anerkannter Standard und kann all diese Anforderungen erfüllen. Die KNX Technologie ist seit über 25 Jahren verfügbar, und natürlich war die Auswahl an innovativen Produkten noch nie so gross wie im Moment. Denn über 420 Hersteller entwickeln Produkte, die mit der einzigartigen KNX Technologie kompatibel sind.

KNX steuert gewerkeübergreifend Heizung, Beleuchtung, Jalousien, Belüftung, Multimedia und Sicherheitstechnik. Dadurch entsteht ein vernetztes System, das wirtschaftlich arbeitet und den individuellen Bedürfnissen der Menschen gerecht wird. Dank der Vernetzung sind Funktionen realisierbar, die bisher nur mit hohem technischem Aufwand oder auch gar nicht zu verwirklichen waren. Das schafft auch Platz für neue, innovative Ideen.

Mehr Komfort

Mit KNX können Sie es sich so richtig gut gehen lassen. Egal, ob bei der richtigen Lichtstimmung am Abend oder bei der individuellen Wohlfühltemperatur, KNX richtet sich ganz nach Ihren Wünschen und erledigt vieles automatisch. Mit KNX stimmt auch die Temperatur im Büro, und die Jalousien wissen, wie viel Licht der Raum gerade benötigt.

Mehr Wirtschaftlichkeit:

Mit KNX können Sie bares Geld sparen. Schon allein mit der Einzelraumregelung, in Verbindung mit der Fensterüberwachung und der automatischer Rollladensteuerung, lässt sich eine ganze Menge Heizenergie einsparen. Und KNX bietet viele weitere Funktionen.

Mehr Sicherheit:

KNX ist der zuverlässige Wärter für Ihr Zuhause – zu jeder Tages- und Nachtzeit und das ganze Jahr über. Das System überwacht Fenster und Türen, schreckt ungebetene Gäste ab und kann im Notfall sofort telefonische Hilfe rufen. Und es schützt vor Gefahren, die durch Brand, Wasser oder unsachgemässen Umgang mit Strom entstehen können.

Und vor allem mehr Zukunftssicherheit:

Mit einer zukunftssicheren Elektroinstallation auf Basis KNX erfüllt Ihre Immobilie die Bedürfnisse der Bewohner von heute und morgen, und Ihre Investition ist auf lange Sicht wirtschaftlich.

Eine innovative Elektroinstallation kann alle diese Bedürfnisse mit nur einem System erfüllen: mit KNX.

Und? Sind das nicht auch interessante Aspekte für Sie?!

Was heißt KNX ?
Der Konnex-Bus (KNX) ist ein Feldbus für die Gebäudeautomation. Er wurde aus dem europäischen Installationsbus (EIB), dem BatiBUS und dem European Home Systems (EHS) entwickelt und von der Konnex Association nach der europäischen Norm EN 50090 weiterentwickelt.
Vorteile von einem KNX System ...
Mit der KNX-Technik kann jede Art von elektrischem Verbraucher einfach und zeitnah bedient werden. Durch Neuprogrammierung kann jeder Anschluss umdefiniert werden. So kann etwa ein Schalter, der vorher noch zum Anschalten einer Deckenleuchte bestimmt war, innerhalb kurzer Zeit zum Einschalten der Gartenbewässerung umprogrammiert werden. Ebenso kann jede KNX-Installation verschiedene Sensordaten abfragen. Beispielsweise können die Daten des Windmessers genutzt werden, um Jalousien oder Markisen einzufahren oder Fenster und Türen bei einer bestimmten Windstärke automatisch zu schließen. Welche Aktionen erfolgen sollen, lässt sich dabei durch Programmierung der Anlage flexibel festlegen. Dabei können auch verschiedene Gewerke miteinander verbunden werden. Heizung, Belüftung, Alarmanlage, Jalousie bzw. Beschattungsanlagen, Beleuchtung und Wetterstation können so über ein einheitliches Netz kommunizieren und selbständig auf sich verändernde Umweltbedingungen reagieren. Zusätzlich ist es möglich über Gateways weitere Gewerke einzubinden
Was ist KNX ? ?
KNX ist ein Feldbus zur Gebäudeautomation. Auf dem Markt der Gebäudeautomation ist KNX der Nachfolger der Feldbusse EIB, BatiBus und EHS. Technisch ist KNX eine Weiterentwicklung des EIB durch Erweiterung um Konfigurationsmechanismen und Übertragungsmedien, die ursprünglich für BatiBus und EHS entwickelt wurden.
Was kostet ein KNX System ca. ?
Installationsbetriebe rechnen für ein normales Einfamilienhaus mit einer Wohnfläche zwischen 120 und 150 Quadratmetern mit Kosten von 15.000 bis 50.000 Euro für die Installation eines modernen Bussystems.
Was ist ein Busankoppler ?
Der Busankoppler ist eine universelle Schnittstelle, die Geräte wie Sensoren oder Aktoren über eine 10-polige Anwender-Schnittstelle mit der 2-poligen Busleitung verbindet.